Aktuelles

Es war wirklich ein sehr schöner Jahresstart!

Die Wimmelburg hat alle Teammitglieder eingeladen und uns mit glitzernden „Glücksgläsern“...

weiter

 

KITaZirkel e.V. lud zum Tag der offenen Tür

KITAZIRKEL E.V. IN LANGENHAGEN FREUTE SICH ÜBER ZAHLREICHE BESUCHER

weiter

 

Übergreifende Jahresplanung 2019

ist jetzt online!

weiter

 

Unser Leitbild

Wir betreuen in der Kindertagesstätte Wichtelhagen 28 Kinder mit und ohne Beeinträchtigung im Alter von 10 Monaten bis zum Schuleintritt. 

Die Krippengruppe „Große Zwerge“ bietet zehn Kindern im Alter von 10 Monaten bis 3 Jahren eine liebevolle Betreuung.

In der Kindergartengruppe „Kleine Riesen“ betreuen wir achtzehn Kindergartenkinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Auch in dieser Gruppe sind 4 Kindergartenplätze für Kinder vorhanden, welche besonderer Unterstützung bedürfen. 

Eine Besonderheit der Kindertagesstätte Wichtelhagen ist die im Konzept verankerte, offene Pädagogik zwischen der Krippengruppe und der Kindergartengruppe. Die Kinder beider Altersgruppen spielen miteinander und unterstützen sich gegenseitig. Ob Kinder mit oder ohne Beeinträchtigung - in Wichtelhagen arbeiten wir nach dem Motto „gemeinsam statt einsam“.

Neben der offenen Pädagogik, greifen wir in unserer täglichen Arbeit sowie den Bildungsbereichen, Themen und Anliegen der Kinder auf, welche für sie von besonderer Bedeutung sind. Projekte, Vorhaben, Ausflüge und Aktionen sind an den Interessen der Kinder orientiert und beziehen ihre aktuelle Lebenssituation mit ein. Die Bedürfnisse, Gefühle und Vorlieben der Kinder stehen stets im Vordergrund unserer Planungen.

Kinder mit erhöhtem Förderbedarf erhalten in der Kindertagesstätte eine liebevolle und professionelle Betreuung, welche sich an den individuellen Stärken des Kindes orientiert. Neben der Förderung durch den täglich anwesenden Heilerziehungspfleger,  wird unserer Team durch externe therapeutische Fachkräfte unterstützt. Das Verfassen von Entwicklungsberichten, Förderplanungen und der regelmäßige Austausch zwischen dem Team und Eltern ist ein selbstverständlicher Bestandteil unserer Arbeit.